Bachelor of Laws (LL.B.) - Kommunaler Verwaltungsdienst

Ausbildung startet am: 01.09

Studium oder Ausbildung - warum nicht beides?

Wenn du gerne studieren, gleichzeitig aber in die praktische Arbeitswelt einsteigen willst, bietet dir unser dualer Studiengang Bachelor of Laws dafür die besten Voraussetzungen. Du erwirbst fundierte Kenntnisse in Fächern wie Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und kannst dein theoretisches Wissen in verschiedenen Praxisphasen gleichermaßen anwenden und vertiefen.

Das duale Studium dauert drei Jahre. Die Studienphasen finden an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen statt. Die Praxisabschnitte absolvierst du in den unterschiedlichsten Sachgebieten im Espelkamper Rathaus.

Deine Aufgaben

+ Arbeit mit Rechtsvorschriften

+ Erteilen von Auskünften

+ Bearbeiten von Anträgen

+ Erstellen amtlicher Unterlagen

+ Vorbereiten von Entscheidungen

+ Führen von Dateien

+ Erstellen von Statistiken

+ Abwicklung des Zahlungsverkehrs

Dein Profil

Für die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf sind zwingend erforderlich:

+ Die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine volle Fachhochschulreife

+ Die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU/EWR-Mitgliedsstaates

+ Ein Höchstalter von 38 Jahren bei Studienbeginn, bei vorliegender Schwerbehinderung 41 Jahre.

 

Unser Studiengang passt zu dir, wenn du

+ Freude am Umgang mit Menschen hast

+ einen immer wieder abwechslungsreichen Job suchst

+ dich für die praktische Anwendung von Rechtsvorschriften interessierst

+ die Bereitschaft zum selbstständigen Lernen mitbringst

+ die Weiterentwicklung der Stadt Espelkamp aktiv mitgestalten möchtest

Das bieten wir dir

+ 36 Monate Vorbereitungsdienst im Beamtenverhältnis auf Widerruf

+ das vielseitige Aufgabenspektrum einer mittleren kreisangehörigen Stadt

+ eine individuelle Betreuung und Anleitung durch erfahrene und engagierte Ausbilder*innen

+ gute Übernahmechancen nach dem Studium in ein Beamtenverhältnis auf Probe

+ Standortsicherheit der Kommunalverwaltung

+ Anwärterbezüge nach besoldungsrechtlichen Vorschriften in Höhe von ca. 1.400,00 EUR monatlich brutto, vermögenswirksame Leistungen

+ 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr

+ Gleitende Arbeitszeit

Nachricht senden
Ansprechpartner:in
Silke Stein
Adresse
Wilhelm-Kern-Platz 1
32339 Espelkamp
Kontakt
s.stein@espelkamp.de
05772/562-470
Kontakt