Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Ausbildung startet am: sofort

Du hast die Möglichkeit ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) in folgenden Bereichen zu absolvieren:

- im Arbeitsbereich der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen    
- im stationären Wohnen 
- in additiven Kindertagesstätten

"Ich bin gewachsen als Mensch, Freund, Kollege und Familienmitglied" - LEBENSHILFE NRW
Mit der Wiedergabe dieses Videos werden Daten an YouTube übertragen.

Deine Aufgaben

- Betreuung und Begleitung von Menschen mit Behinderungen in ihrem Alltag
- Individuelle Förderung einzelner Menschen mit Behinderung unter Anleitung
- Hilfestellung und Unterstützung bei alltäglichen Dingen wie An- und Auskleiden und Essen anreichen
- Mithilfe und Förderung der lebenspraktischen Fähigkeiten wie Körperpflege und Hygiene
- Unterstützung bei arbeitsbegleitenden Maßnahmen z.B. Sport oder Kreativangebote

 

Zusätzliche Aufgaben in der Werkstatt:
- Vorbereitung der Arbeitsplätze, Kommissionieren und Versand von Aufträgen, Verwaltungstätigkeiten
 

Dein Profil

- du möchtest dich sozial engagieren
- du hast Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
- du bist auf der Suche nach einer Aufgabe nach der Schulzeit
- du möchtest verschiedene Berufsbilder im Bereich Pflege, Betreuung, Handwerk kennen lernen
- du bist auf der Suche nach einer sinnstiftenden Tätigkeit
- du möchtest sinnvolle Erfahrungen für dein weiteres Leben sammeln

Das bieten wir dir

- Sozialversicherung, Taschengeld, Verpflegungspauschale und ggf. Kindergeld 
- persönliche und fachliche Weiterentwicklung an 5 Seminar-Wochen
- die Möglichkeit herauszufinden, wo du deine Stärken und deine Persönlichkeit einsetzen möchtest

Nachricht senden
Ansprechpartner:in
Doreen Diekmann
Adresse
Hausstätte 19
32312 Lübbecke
Kontakt
diekmann@lebenshilfe-luebbecke.de
05741340037
Kontakt