Werkstoffprüfer (m/w/d)

Ausbildung startet am: 01.08.2023

Geeignet oder nicht geeignet: Als Auszubildende(r) Werkstoffprüfer(in) in der Fachrichtung Metalltechnik bei HARTING entscheidet dein geprüftes Auge, ob ein Material für die Weiterverarbeitung passt oder nicht. In den dreieinhalb Jahren lernst du, wie du Proben präparierst, technische Zeichnungen anfertigst und physikalische Versuchsreihen auswertest.

Deine Aufgaben

  • Dein geprüftes Auge entscheidet, ob ein Material für die Weiterverarbeitung geeignet ist
  • Du präparierst Proben, fertigst technische Zeichnungen und wertest physikalische Versuchsreihen aus
  • Die defekten Bauteile werden von dir überprüft und eine Fehleranalyse durchgeführt

Dein Profil

  • Deine Interessen decken sich mit den Aufgaben eines Werkstoffprüfers?
  • Deine Stärken decken sich mit deiner schulischen Leistung in den Bereichen Mathematik und Physik?
  • Deine analytische Denkweise und deine schnelle Auffassungsgabe fühlen sich auch angesprochen?

Das bieten wir dir

  • Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung
  • Tankgutscheine im Gesamtwert von 440 Euro pro Jahr
  • Ein schickes und super ausgestattetes Ausbildungszentrum
  • Projekte, die Spaß machen (und abwechslungsreich sind)
  • Vielfältige Zusatzqualifikationen
  • Digitale Lernmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten, die zu deinem Leben passen
Nachricht senden
Ansprechpartner:in
Nico Gottlieb
Adresse
Marienwerderstraße 3
32339 Espelkamp
Kontakt
Nico.Gottlieb@HARTING.com
05772-47 360
Kontakt